Tag Archives: sicher

Den Gebrauchtwagen sicher kaufen

22. Juni 2012 | Tipps & Tricks |   2 Kommentare

Einen Gebrauchtwagen kaufen ist nicht immer ohne Risiko. Egal ob beim Händler, über den Gebrauchtwagenmarkt oder von privat, auf den Kauf sollte sich immer gut vorbereitet werden. Wesentlich zur Kaufentscheidung betragen sollte eine Probefahrt. Aber auch bei der Probefahrt gibt es einiges zu beachten. Die Besichtigung des Gebrauchtwagens sowie die Probefahrt sollte am besten zu zweit gemacht werden. Oft ist der eigene Eindruck zu subjektiv und mögliche Mängel werden nicht erkannt. Eine Taschenlampe zum Ausleuchten des Unterbodens sollte auch nicht fehlen. Vor der Fahrt sollten man sich die gültigen Versicherungsunterlagen zeigen lassen, bei Privatpersonen ist es sinnvoll sich den Fahrzeugbrief und Personalausweis zeigen zu lassen. Wenn Mängel am Fahrzeug vorhanden sind und diese nicht selber eingeschätzt werden können, lohnt das Begutachten durch einen Gutachter. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt werden oft auch Unfallfahrzeuge angeboten. Ist dies beim Wunschfahrzeug der Fall, sollte die Reparatur anhand von Belegen nachgewiesen werden können.

Audi Q5

Eine nicht unwesentliche Frage dürfte sich darin stellten wo das Fahrzeug gekauft wird. Beim Händler liegt der Vorteil darin, dass eine Gebrauchtwagengarantie vorhanden ist. Allerdings sind gebrauchte Fahrzeuge über einen Händler höher im Preis. Der Gebrauchwagenkauf sollte allerdings immer anhand einer Checkliste erfolgen, die man sich bereits vorab zusammenschreibt. Dabei ist auf den Zustand von Motor, Innenraum und Lack zu achten. Hat der Motor beispielsweise weiße Flecken auf dem Gussmaterial, wurde dieser mit einem sehr scharfen Reinigungsmittel gereinigt. Ebenfalls genau begutachtet sollte die Innenseite der Radkästen werden. Hier lauert oft versteckter Rost. Lackschäden erkennt man am besten mit Gegenlicht. Gerade beim Gebrauchtwagen kaufen spielt der Tachometerstand eine bedeutende Rolle.

Ford Galaxy

Laien können den Tachostand nicht überprüfen. Oftmals wird dieser nämlich manipuliert. Ein genauer Blick auf den Fahrzeugzustand lässt eventuelle Manipulationen vielleicht erkennen. Sind die Sitze beispielsweise stark abgenutzt ist ein Kilometerstand von 20.000 km nicht glaubhaft.

Toyota Yaris

Der Fahrzeugzustand sollte schon zum Kilometerstand passen. Ein genauer Blick in den Innenraum hilft dabei. Fühlt sich das Cockpit beziehungsweise die Kunststoffteile klebrig oder schmierig an, sehen aber auf den ersten Blick sauber aus, dann ist das Fahrzeug meist nicht richtig gereinigt sondern lediglich mit Cockpitspray behandelt. Wenn der Innenraum muffig riecht ist entweder der Innenraum feucht oder die Klimaanlage wurde lange nicht gereinigt.

Eine Auswahl an Gebrauchtwägen finden sie hier.